Header 4
Methoden zur Behandlung von Beziehungsproblemen
 
Hier finden Sie u.a. die gängigen verhaltenstherapeutischen Methoden zur Behandlung von Beziehungsproblemen, die selbstverständlich abhängig von der Paarproblematik mit anderen Methoden ergänzt und angepasst werden kann.
  • „Oral History Interview“ zur Stabilisierung des Paar- oder Familiensystems: Was hat Sie an Ihrem Partner/Ihrer Partnerin fasziniert und angezogen? Welches waren die schönsten Zeiten in ihrer Partnerschaft? Wie war das, als Sie mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin glücklich waren….?)
  • Reziprozitätstraining: Was kann ich für meine/n Partner/in tun damit es ihm/ihr gut geht und worüber er/sie sich freut…?
  • Kommunikationstraining: Wie können wir respekt- und liebevoll miteinander sprechen und gegenseitig auf unsere Bedürfnisse  eingehen…?
  • Problemlösetraining: Was kann uns helfen, konstruktiv und lösungsorientiert mit Problemen umzugehen? 
  • Training sozialer Kompetenz: Welche Verhaltensweisen und Reaktionen, welche Sensibilitäten sind in welchen Situationen angebracht? Was sollte ich vermeiden…?
  • Balancemodell: Wie kann es uns als Paar gelingen, unsere Bedürfnisse in den verschiedenen Lebensbereichen miteinander in Einklang zu bringen?
  • Vorbilddimensionen: Was macht meine Persönlichkeit aus und wodurch ist mein Beziehungs- und Bindungsmuster geprägt? wie nehme ich mich selbst wahr und wie werde ich von Anderen wahrgenommen?